Verbrauchermarkt 
"Am Kramer kreuz"

Was soll entstehen?

Geplant ist die Errichtung eines Verbrauchermarkts in Form eines Vollsortimenters (kein Discounter),

Die Errichtung soll durch die Bauherrin Ratisbona Handelsimmobilien erfolgen.

Wer wird Marktbetreiber?

Der Vorhabenträger Ratisbona hat sich für EDEKA als Marktbetreiber entschieden. Die Entscheidung lag hierbei ausschließlich beim Vorhabenträger.

Wie ist der Stand der Planungen?

Die Gemeinde betreibt derzeit die Bauleitplanverfahren (Änderung des Flächennutzungsplans, Aufstellung eines Bebauungsplans). Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 BauGB) und die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 1 BauGB) hat bereits stattgefunden. Die Behandlung der hierzu eingegangenen Stellungnahmen werden in einer der nächsten Sitzungen des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses vorberaten und anschließend im Gemeinderat behandelt.

Präsentation Ratisbona in öffentlicher Gemeinderatssitzung vom 17.02.2022

Die Präsentation finden Sie unter diesem Link!

Erörterungstermin vom 20.10.2022

Unter nachstehenden Links finden Sie die Präsentation der Veranstaltung

- der Gemeindeverwaltung

- des Planungsbüros TB Markert

- des Investors Ratisbona