Verkehr

Hier erfahren Sie alles über den ÖPNV, Umleitungen etc.
Neue Schnellbuslinien erschließen Haimhausen im Stundentakt

Besseres und vielseitigeres Angebot im Regionalbusverkehr ab dem Fahrplanwechsel

Zum Fahrplanwechsel  am 12. Dezember 2021 werden sich für die Gemeinde Haimhausen einige Änderungen bzw. Angebotsausweitungen im Regionalbusverkehr ergeben:

Neue Linie 771: Peterhausen – Lohhof

Diese neue Verbindung wird im 40min-Takt zwischen Petershausen-Bahnhof, Kammerberg, Haimhausen und Lohhof (S1) verkehren.

Somit ergeben sich in Petershausen Umsteigemöglichkeiten zur Regionalbahn Richtung Ingolstadt/Nürnberg und München sowie zur S-Bahn in Richtung Dachau. In Lohhof entsteht eine Verbindung zur S1 in Richtung München oder zum Flughafen.

Mit dieser Linie werden in Haimhausen Ort die Haltestellen Am Pfanderling, Kirche, Hauptstraße 24, Schloß (Shell-Tankstelle), Kramer Kreuz und Maisteig angebunden.

 

Neue Linie 772: Markt Indersdorf – Unterschleißheim

Diese neue Verbindung wird die S-Bahn Äste der S2 in Markt Indersdorf und Röhrmoos mit der S1 in Unterschleißheim  verbinden. Im Stundentakt entstehen hiermit neue Verbindungen von Haimhausen zu den Dachauer S-Bahn Ästen und der S1 zum Flughafen oder nach München. Auch das neue Gymnasium in Röhrmoos soll mittelfristig mit der Linie 772 erschlossen werden.

Mit dieser Linie wird Ottershausen im Stundentakt an die S-Bahn nach München angebunden; hier ist der Anschluss an die S-Bahn nicht wie bisher über Lohhof, sondern über die Haltstelle Unterschleißheim. Da es sich um Schnellbus-Linien handelt, werden nur die Haltestellen direkt an der Dachauer Straße angefahren, d.h. kein Halt in der Mühlenstraße, der Halt ist außerhalb, Haltestelle „Brücke“ (Schwebelbach-Brücke).

 

Anpassungen der Linie 693:

Für den Landkreis Dachau stellt die Linie 693 weiterhin für das Inhausermoos mit der Haltestelle „Kanalweg“ eine Anbindung an die S1 in Lohhof sicher. Auch der Schülerverkehr, welcher bislang in der Linie 693 für  Ottershausen, Haimhausen und Inhausermoos eine große Rolle spielen, findet sich im Fahrplanentwurf wieder. In Bezug auf die B.I.S. in Haimhausen werden durch Linie 693 jene Zeitlagen abgedeckt, in denen Linie 771 nicht verkehrt.

Die Vielzahl an neuen Fahrtangeboten stellen einen spürbaren verkehrlichen Mehrwert für die Bürger der Gemeinde Haimhausen dar. Die wegfallenden Fahrten auf der Linie 693 werden durch die neuen Linien 771 und 772 vollumfänglich aufgefangen. Zum Fahrplanwechsel 2022 wird es ein weitaus besseres und vielseitigeres Angebot für die Gemeinde Haimhausen geben.

 

Sonstige Buslinien in Haimhausen: