ehemalige Schlossbrauerei: "hofgarten Haimhausen"

Was soll im Bereich der ehemaligen Schlossbrauerei entstehen?

Gemeinsam mit dem Eigentümer Euroboden soll hier ein Bereich mit gemischten Nutzungen entwickelt werden. 

Wie ist der Stand der Planungen?

Die Planungen befinden sich im Anfangsstadium, ein offizielles Verfahren wurde noch nicht eingeleitet. Sowohl Investor als auch Gemeinde entwickeln derzeit Vorstellungen, welche Form und welches Ausmaß der Bebauung auf diesem Gelände sinnvoll, ansprechend und für Haimhausen einen Mehrwert darstellen. Hierbei sind auch unterschiedliche Zielsetzungen zu berücksichtigen, weswegen der Entwicklungsprozess noch Zeit und Raum einnehmen wird. 

Der Eigentümer Euroboden stellte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 14.10.2021 einen ersten Konzeptentwurf für eine mögliche Bebauung vor. Dabei wurden insbesondere der Architekt Thomas Kröger (tka) vorgestellt sowie auch die Herangehensweise zur Entwicklung dieses Konzepts erläutert. Die dazugehörige Präsentation finden Sie hier.  Über Fortschreibungen oder Weiterentwicklungen informieren wir zum gegebenen Zeitpunkt.

Werden von der Gemeinde Baugrundstücke/Wohnungen vergeben/verkauft?

Da sich das Gebiet ausschließlich im Privateigentum befindet, erfolgt keine Grundstücksvergabe oder ein Immobilienverkauf durch die Gemeinde.