Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: https://www.haimhausen.de

Bekanntmachung - Festsetzung der Hundesteuer für das Kalenderjahr 2019

Bekanntmachung

 

 

Festsetzung der Hundesteuer für das Kalenderjahr 2019

 

 

Die Hundesteuerpflichtigen der Gemeinde Haimhausen werden hiermit aufgefordert, die aufgrund des zuletzt erlassenen Hundesteuerbescheides festgesetzte Hundesteuer zu entrichten. Die Hundesteuer ist eine Jahressteuer, die am 01. April jeden Jahres fällig wird. Sie beträgt 60,00 € (2. Hund 80,00 €, jeder weitere Hund 100,00 €); bei Ermäßigung jeweils die Hälfte des Steuersatzes. Bei Kampfhunden im Sinne des § 2 Abs. 4 und 5 der Satzung wird in der Gemeinde Haimhausen eine gestaffelte Hundesteuer ab 300,00 € erhoben.

Mit dieser öffentlichen Bekanntmachung treten mit dem heutigen Tage für die Steuerschuldner die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn ein schriftlicher Steuerbescheid ergangen wäre.

Sofern Bankeinzugsermächtigungen erteilt wurden, wird der Steuerbetrag zum Fälligkeitstermin eingezogen.

 

Haimhausen, 03.01.2019

 

 

Peter Felbermeier                                                   Online am 10.01.2019

Erster Bürgermeister                                              Offline am 31.12.2019

 

sicherer externer Link im neuen Fenster: Fragen zur Straßenbeleuchtung

Fragen zur Straßenbeleuchtung

Unter diesem Link finden Sie Informationen über die Straßenbeleuchtung in Haimhausen.

drucken nach oben