Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: https://www.haimhausen.de

Erzieher/in Kinderkrippe

Erzieher/in bzw. Gruppenleiter/in (S8a TVöD-SuE)
Wappen von Haimhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verstärkung für die Kinderkrippe gesucht!

 

Kinderhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gemeinde Haimhausen, als Trägerin der Einrichtung Kinderhausen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Erzieher/in bzw. Gruppenleiter/in

für die Kinderkrippe

 

Unsere Kinderkrippe in der Professor-Schinnerer-Str. 9 bietet 24 Plätze für 1-3 jährige Kinder. Die Einrichtung gibt es seit April 2010. Wir möchten ein Ort sein, an dem sich Kinder, Eltern und Erzieher/innen gleichermaßen zu Hause fühlen. Insgesamt besteht unsere Einrichtung aktuell aus einem Team von 6 Mitarbeiterinnen. Tagtäglich ist es unser Ziel, den uns anvertrauten Kindern viele neue Erfahrungen zu ermöglichen und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen. Wir bieten Platz für Entfaltung – für die Kinder und für Sie!

 

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit folgenden Voraussetzungen:

  • Pädagogische Fachkraft im frühkindlichen Bildungsbereich mit staatlicher Anerkennung.
  • Praxiserprobte Fachkenntnisse und Leitungskompetenzen wären vorteilhaft.
  • Freude an der Arbeit mit Kindern.
  • Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit und souveränes Auftreten.
  • Einfühlungsvermögen in die Belange der Kinder, wie auch die der Kolleginnen und Kollegen.
  • PC-Anwenderkenntnisse (gängige Office-Anwendungen)

 

Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Förderung der Krippenkinder in den einzelnen Bildungsbereichen.
  • Das Gruppenteam führen, motivieren und individuell weiterentwickeln.
  • Einsatz der Mitarbeiter/innen gemäß ihrer Stärken.
  • Intensiver Austausch und Absprache mit den anderen Gruppen.
  • Verantwortung für das pädagogische Qualitätsmanagement.
  • Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft, Gestaltung von Elternabenden und Führung von Entwicklungsgesprächen.
  • Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und den Fachdiensten.

 

Was macht uns aus – was bieten wir Ihnen?

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten, engagierten und motivierten Team.
  • Viel Raum für Mitbestimmung sowie persönliche und berufliche Weiterentwicklung.
  • Supervision, Fachberatung, großzügige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Einen Betreuungsschlüssel, der gute pädagogische Arbeit zulässt.
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und eine attraktive betriebliche Altersvorsorge.
  • Leistungsgerechte Bezahlung in Entgeltgruppe S8a (TVöD-SuE); bitte informieren Sie sich unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Verdienstmöglichkeiten.
  • Die Beschäftigung ist in Vollzeit oder in Teilzeit möglich.

 

Konkretere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Tina Langhorst unter Tel. 08133/8624.

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen. Die Speicherung erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit diesem Stellenbesetzungsverfahren. Die Löschung (datenschutzkonforme Vernichtung) der Daten erfolgt spätestens sechs Monate nach Besetzung der Stelle.

 

Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung bzw. Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Bei Zustandekommen eines Vorstellungsgespräches weisen wir vorsorglich darauf hin, dass Fahrtkosten nicht erstattet werden können.

 

Sind Sie neugierig geworden?

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bis spätestens 27.07.2018 an die Gemeinde Haimhausen, Personalabteilung, Hauptstraße 15, 85778 Haimhausen oder gerne auch per E-Mail (bitte nur im PDF-Format) an personal@haimhausen.de senden.

drucken nach oben