Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: https://www.haimhausen.de

Kinderreisepass

Kinderreisepass - Antragstellung - Dauer - Gebühren

 Link öffnet die Seite Kinderreisepass

 

Kinderreisepass (bis zum 12. Lebensjahr)

Alle deutschen Kinder bis zum 12. Lebensjahr können einen Kinderreisepass erhalten.

 

Kinderreisepass beantragen:

Zu Beachten

Der oder die Antragsberechtigte müssen grundsätzlich persönlich mit dem Kind (auch Babys) bei der Passbehörde vorsprechen.

Sind beide Elternteile antragsberechtigt, reicht es, wenn ein Elternteil kommt, sofern dieser eine Zustimmungserklärung des anderen Elternteils vorlegt.

Den Kinderreisepass muss die Person beantragen, verlängern oder mit neuem Foto aktualisieren lassen, die als Sorgeberechtigte den Aufenthalt des Kindes zu bestimmen hat.

 

Benötigte Unterlagen

Für den Antrag oder die Verlängerung:

  • Aktuelles biometrisches Passfoto des Kindes (Fotokabine steht im Rathaus zur Verfügung)
  • Personalausweis oder Reisepass aller sorgeberechtigten Personen
  • Falls erforderlich: Zustimmungserklärung des abwesenden Elternteils
  • Alte Ausweisdokumente des Kindes (falls vorhanden), ansonsten die Geburtsurkunde des Kindes im Original
  • Kinder, die das zehnte Lebensjahr vollendet haben, müssen ihren Kinderreisepass selbst unterschreiben

 

Für die Aktualisierung des Kinderreisepasses:

  • aktuelles biometrisches Passfoto des Kindes
  • Personalausweis oder Reisepass der vorsprechenden, sorgeberechtigten Person
  • der aktuelle Kinderreisepass

 

Wichtig:
In Zweifelsfällen kann die Passbehörde weitere Unterlagen verlangen (zum Beispiel Sorgerechtsbeschlüsse, aktuelle Personenstandsurkunden, Nachweise über die deutsche Staatsangehörigkeit). In diesen Fällen müssen Sie unter Umständen ein weiteres Mal persönlich vorbeikommen.

 

Besonderheiten

Verlängerung des Kinderreisepasses:
Eine Verlängerung ist nur möglich, solange der Kinderreisepass noch gültig ist. Der späteste Termin für die Verlängerung ist daher der Tag des Ablaufdatums.
Die alten "Kinderausweise" können nicht mehr verlängert werden. Läuft dieser ab, brauchen Kinder ein neues Reisedokument.

Aktualisierung des Kinderreisepasses:
Der Kinderreisepass kann während seiner Gültigkeitsdauer aktualisiert werden. Dazu wird ein neues Passbild angebracht und die Angaben zur Körpergröße oder Augenfarbe werden aktualisiert.

 

 

 

Dauer / Gebühren:

 

Bearbeitungszeit

Der Kinderreisepass wird bei Vorlage aller erforderlichen Unterlagen in der Regel sofort ausgestellt.

 

Gebührenrahmen

Kinderreisepass: 13 Euro

Aktualisierung Kinderreisepass: sechs Euro
Verlängerung Kinderreisepass: sechs Euro

 

Zahlungsarten
  • Barzahlung
  • EC-Karte

 

drucken nach oben