Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: https://www.haimhausen.de

Wohnen

An- und Ummeldung

An- und Ummeldung - Wohnen - Informationen - Hinweise

Residence and Business Registration – Foto: Michael Nagy Link öffnet die Seite Wohnsitz An- und Ummelden

Wohnsitz An- und Ummelden

 

Informationen, Hinweise

 

Anmeldefrist: Wenn Sie aus einer anderen Stadt oder aus dem Ausland nach Haimhausen ziehen, müssen Sie sich unverzüglich, d.h. innerhalb von zwei Wochen anmelden. Wenn Sie bereits in Haimhausen wohnen und im Gemeindegebiet umziehen, müssen Sie sich ebenfalls innerhalb von zwei Wochen ummelden.

 

Wohnsitz an- / ummelden


Zu Beachten

Sie können dazu persönlich vorbeikommen, oder das ausgefüllte und unterschriebene Formular durch eine von Ihnen bevollmächtigte Person überbringen lassen.

 

Voraussetzungen
  • An Ihrem vorherigen Wohnort müssen Sie sich nicht abmelden. Dies erfolgt automatisch, wenn Sie sich in Haimhausen anmelden.
  • Bei mehreren Wohnungen in Deutschland:
    Sie müssen festlegen, wo Ihr Hauptwohnsitz ist. Füllen Sie dazu das "Beiblatt zur Anmeldung mehrerer Wohnungen" aus.
  • Bei Familien:
    Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und Familienangehörige können für die gemeinsame Wohnung zusammen ein Formblatt für die Anmeldung verwenden. Bei mehr als vier Personen muss ein zusätzliches Formblatt verwendet werden. Pro Formblatt genügt die Unterschrift einer beteiligten meldepflichtigen (ab dem  vollendeten 16. Lebensjahr) Person.
  • Bei mehreren Personen:
    Jede Person muss ein eigenes Formblatt ausfüllen und unterschreiben.
  • Bei Minderjährigen bis 16 Jahre:
    Muss die Person das Formblatt unterschreiben in deren Wohnung die/ der Minderjährige einzieht.
  • Bei Betreuungen:
    Wenn der Betreuer den Aufenthalt bestimmen kann und ein Einwilligungsvorbehalt für den Betreuten angeordnet ist, muss der Betreuer das Formblatt ausfüllen und unterschreiben sowie seine Betreuungsvollmacht nachweisen.

 

Benötigte Unterlagen
  • Formular für Anmeldung (nur, wenn Sie nicht persönlich kommen können)

  • Alle gültigen Ausweisdokument(e) der meldepflichtige(n) Person(en)

  • Bestätigung des Wohnungsgebers / Eigentümers über den Bezug der Wohnung. Die Vorlage eines Mietvertrags oder einer Bestätigung in selbstverfasster Form reicht nur aus, wenn darin sämtliche notwendigen Angaben enthalten sind:

    • Anschrift der Wohnung

    • Vollständiger Name und Anschrift des Wohnungsgebers (Sollte der Wohnungsgeber nicht gleichzeitig der Eigentümer der Wohnung sein, ist zusätzlich der Name des Eigentümers anzugeben.)

    • Einzugsdatum beziehungsweise Beginn des Mietverhältnisses

    • Die Namen sämtlicher meldepflichtiger Personen 

  • wenn Haimhausen der Hauptwohnsitz ist: Ausweisdokumente (auch evtl. vorhandenen Reisepass!) mitbringen

  • bei mehreren Wohnungen:
    zusätzlich das "Beiblatt für mehrere Wohnungen" ausfüllen

 

Besonderheiten:
 

Ausnahmen von der Meldepflicht:
Solange Sie in Deutschland aktuell gemeldet sind und für einen nicht länger als sechs Monate dauernden Aufenthalt eine weitere Wohnung beziehen, müssen Sie sich für diese Wohnung nicht anmelden.
Wenn Sie sonst im Ausland wohnen und im Inland nicht gemeldet sind, besteht die Verpflichtung zur Anmeldung (innerhalb der Zweiwochenfrist) erst nach Ablauf von drei Monaten.
Wenn Sie nicht in Deutschland gemeldet sind und der Aufenthalt die Dauer von drei Monaten überschreitet, müssen Sie sich innerhalb zwei Wochen anmelden.

 

Ummeldung Ihres KfZ:

Ihr KfZ melden Sie in der Zulassungsstelle des Landkreises Dachau nach Anmeldung in der Gemeinde um. Nähere Infos hierfür erhalten Sie unter www.landkreis-dachau.de.

 

 

drucken nach oben