Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: https://www.haimhausen.de

Sicherung der Gehwege im Herbst

Die Gemeinde bittet alle Betroffenen, die Sicherung der Gehwege im Gemeindebereich im Herbst zuverlässig zu erledigen.
Kleine Zeichnung eines Eichenblattes

Es wird daran erinnert, daß gemäß der „Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehwege im Herbst“ vom 23.10.2009 alle Verpflichteten* zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz  Abschnitte der Gehwege der an ihr Grundstück angrenzenden oder ihr Grundstück mittelbar erschließenden öffentlichen Straßen auf eigene Kosten in sicherem Zustand erhalten müssen. An Werktagen ist deshalb ab 7.00 Uhr und ab Sonn- und gesetzlichen Feiertagen ab 8.00 Uhr das Laub zu beseitigen.

 

Diese Sicherungsmaßnahmen sind bis 20.00 Uhr so oft zu wiederholen, wie es zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz erforderlich ist. Es ergeht in diesem Zusammenhang auch die Bitte an alle beruflich am Tage Abwesenden, die Erfüllung dieser notwendigen Verpflichtungen durch Absprachen usw. zu gewährleisten. Gleiches gilt für noch nicht bebaute Grundstücke, welche von dieser Verordnung betroffen sind.
 
*Verpflichtete sind alle Eigentümer und die zur Nutzung dinglich Berechtigten von Grundstücken, die innerhalb der geschlossenen Ortslage an öffentliche Straßen angrenzen (Vorderlieger) oder über öffentliche Straßen mittelbar erschlossen werden (Hinterlieger).

 

Laub entfernen!

Die Pracht der bunten Blätter, die in diesen Tagen von den Bäumen fällt, kann unter Umständen zu einer Gefahr für Fußgänger und Radfahrer werden. Aus diesem Grund bittet die Gemeindeverwaltung Sie dringend, die Geh- und Radwege sowie Fahrbahnränder vermehrt zu kehren und das Laub zu entfernen.

drucken nach oben