Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: https://www.haimhausen.de

Lebensraum Amperauen

Bilder A. Limbrunner, Dr. M. Moosauer: europ. Sumpfschildkröte, Eisvogel, Pirol, graues Langohr
Bilder A. Limbrunner, Dr. M. Moosauer: europ. Sumpfschildkröte, Eisvogel, Pirol, graues Langohr

 

Im Lebensraum unserer Amperaue befinden sich u.a. auch folgende sehr gefährdete Arten:

 

  • Säuger

Biber, Sumpfspitzmaus, Wasserspitzmaus

  • Vögel

Zwergtaucher, Zwergdommel, Wasserralle, Eisvogel, Wasseramsel, Pirol, Rohrweihe

  • Reptilien

Ringelnatter, europ. Sumpfschildkröte

  • Amphibien

Wasserfrosch, Laubfrosch, sogar Süßwasser-Quallen

  • Fische

Bachforelle, Äsche, Hasel, Nerfling, Nase, Barbe, Bitterling, Gründling, Schneider, Rutte, Koppe, Schlammspeitzger

  • Tagfalter

Großer Schillerfalter, Kleiner Eisvogel, Dunkler Moorbläuling, violetter  Silberfalter

  • Libellen

Kleine Zangenlibelle, Gemeine Keiljungfer, Gebänderte Heidelibelle

  • Heuschrecken

Sumpfschrecke, Warzenbeißer

  • Gefäßpflanzen

Orchideen, wie verschiedene Knabenkräuter (Bild), Kriechender  Tannenwedel,  Gefärbtes Laichkraut, Schneide, Sumpf-Siegwurz, Sibirische Schwertlilie, Sumpfblatterbse, Karlszepter, Hohes Veilchen, Frühlings-Enzian, Einfache Wiesenraute,  Wiesenraute, Scheinzyperngras-Segge, Gemeiner Froschbiss, Wassserschierling,  Walzen-Segge, Karlszepter

 

Bilder A. Limbrunner, Dr. M. Moosauer: Knabenkraut, Sibirische Schwertlilie, Sumpf-Siegwurz, Karlszepter, Wiesenraute
Bilder A. Limbrunner, Dr. M. Moosauer: Knabenkraut, Sibirische Schwertlilie, Sumpf-Siegwurz, Karlszepter, Wiesenraute

 

Lediglich 6 der genannten Arten weisen den Gefährdungsgrad 3 in der roten Artenschutz-Liste auf, alle übrigen den Grad 1a bis 2 b!

 

Wiederentdeckt wurden verschiedene Muschelarten, insbesondere die Malermuschel, die Europäische Sumpfschildkröte und neu entdeckt die in Europa extrem seltenen Süßwasser-Qualle! Es besteht kein Zweifel, dass es sich im Gemeindebereich Haimhausen um einen der naturschutzfachlich bedeutendsten Großlebensräume Bayerns und auch Europas handelt.

drucken nach oben