Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: http://www.haimhausen.de

Renaturierungsprojekte

Renaturierung am Biberbach
Bild Dr. Manfred Moosauer: Renaturierung am Biberbach

In den letzten Jahren wurden Renaturierungspläne für unsere „Stich-Gräben“, dem Massow-Kanal, dem Laffgraben  sowie vom Biberbach  angefertigt. Sein Unterlauf ist ja schon fertig gestaltet, das große Altwasser um die sogenannte „Insel“ ist dank der Hilfe durch unseren Fischereiverein wieder durchgängig gemacht worden. Dem Fischereiverein möchte ich hier auch für die entscheidende Mitarbeit bei anderen Projekten danken, wie zuletzt die Sanierung des „Amperls“ und die Umgehungsstrecke am Schwebelbach bei der Marienmühle als Fischwanderwege. Hier mein bes. Dank auch der Fam. v. Haniel und den ausführenden Behörden wie der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Dachau und dem Wasserwirtschaftsamt Freising.

 

Durch unsere Baumschutzverordnung  konnten viele  Naturdenkmäler wie die unser Landschaftsbild so sehr prägenden Eichen erhalten werden. Wir haben diese Verordnung aber nie kleinlich ausgelegt und werden Sie im  nächsten Jahr neu gestalten und an die Haimhauser  Situation bürgerfreundlich anpassen.


Was haben wir sonst in den letzten Jahren noch geschafft?

 

In Haimhausen gibt es eine Biogas-Anlage, unser Dorf ist an das Erdgasnetz angeschlossen, viele Tonnen CO2 und Schwefeldioxid können so eingespart werden, und Dank Haimhauser Landwirten gibt es sogar eine Gülle-Erdverteilungsmaschine in Haimhausen, es laufen auch Energie-Einsparkonzepte im Verwaltungsbereich unserer Gemeinde.

 

Mit der kürzlich als 2. Kommunalunternehmen in Bayern federführend unter Peter Felbermeier fertiggestellten Foto-Voltaik-Anlage schließt sich weiter unser Umweltkonzept hin zur wirklich umweltfreundlichen Gemeinde. Mit 1,1 Megawatt Leistung und mit dem durch Wasserkraft der Amper erzeugten Strom (Fa. v. Haniel) können wir unser Gemeindegebiet nun ausschließlich mit Naturstrom versorgen. 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Foto-Voltaik-Anlage Grossansicht in neuem Fenster: Gülle-Erdverteilungsmaschine
Luftaufnahme Klaus Leidorf: Foto-Voltaik-Anlage Bild Dr. Manfred Moosauer: Gülle-Erdverteilungsmaschine

 

 

 

 

 

drucken nach oben