Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Haimhausen im Landkreis Dachau  |  E-Mail: poststelle@haimhausen.de  |  Online: http://www.haimhausen.de

Filialkirche St. Martin in Amperpettenbach

Kirche Amperpettenbach

Die Filialkirche St. Martin ist architektonisch die interessanteste Kirche in der Pfarrei Haimhausen. Sie stellt einen der seltenen Fälle eines wenig veränderten mittelalterlichen Kirchenbaus dar.

 

Das Langhaus ist noch romanisch (13. Jh.); an der Südmauer befindet sich ein Rundbogenfries.

 

Die Filiale Amperpettenbach kam erst 1818 zur Pfarrei Haimhausen. Vorher gehörte sie zur Pfarrei Kollbach,  2 1/2 Gehstunden (!) entfernt. Die Kirche hat eine Länge von 12 Metern und eine Breite von nur 4,65 Metern.

 

Der Turm (1677) besitzt einen reizvollen, achteckigen Aufbau, dessen Fassade durch Lisenen in ovale Felder gegliedert ist. Bedeckt ist er mit einer Zwiebelkuppel. An der Spitze ein Scheyerner Kreuz.

 

Weitere Informationen zur Kirche finden Sie unter 
http://kirchenundkapellen.de/amperpettenbach.htm

drucken nach oben